Juni 2011 | Verkehrssicherheitsprogramm

Verkehrssicherheitsprogramm

Im November 2011 stellte Bundesminister Peter Ramsauer ein neues Verkehrssicherheitsprogramm vor. In dem Programm wurden erstmals alle laufenden und zukünftigen Maßnahmen zur Verbesserung der Ver­kehrs­sicherheit gesammelt. Rund um die drei Aktions­felder „Mensch“, „Infrastruktur“ und „Fahrzeugtechnik“ wird Verkehrspolitik als gesamtgesellschaftliche Aufgabe thematisiert und mit dem Ziel verknüpft die Zahl der ­Verkehrstoten bis 2020 um 40 % zu senken.

Auftrag an EYES-OPEN
war es das Layout für das Programm zu entwickeln und es mit vielen Bildern ansprechend zu gestalten.

Klar, ansprechend und mit vielen Bildern gestaltet, benennt das Programm die wesentlichen Aktionsfelder der Verkehrssicherheit, reagiert auf bestehende und zukünftige Herausforderungen und regt dazu an sich gemeinsam für mehr Sicherheit auf unseren Straßen zu engagieren.

Projektinformationen

Titel
Verkehrssicherheitsprogramm / Road Safety Programme 2011
Auftraggeber
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Auftrag
Broschüren, DIN A4, je 60 Seiten, Sprachen: Deutsch, Englisch